Noch mehr Klimaschutz im Energiebezirk

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Lesedauer: < 1 min

Aktuell befindet sich die KEM Freistadt (Klima- und Energiemodellregion) in der dritten Weiterführungsphase, welche noch bis Ende 2021 läuft. Um in der nächsten Phase (2022-2025) noch intensiver Klimaschutz und zielgerichtetere Projekte gemeinsam mit den Gemeinden umsetzen zu können, werden wir die KEM Freistadt, welche sich aktuell über den gesamten Bezirk erstreckt, in die Regionen Mühlviertler Kernland und Mühlviertler Alm aufteilen. Dadurch stehen mehr personelle und finanzielle Ressourcen für Klima- und Energiethemen zur Verfügung und kommen somit einen wichtigen Schritt in Richtung Klimaneutralität in der Region näher.

Zur Einreichung für diese nächste Phase haben wir am 27. August zu einem Planungsworkshop im Mühlviertler Kernland und am 3. September in der Mühlviertler Alm eingeladen. Gemeinsam mit regionalen Stakeholdern wie etwa Bürgermeister, Vertreter*innen der Wirtschaft und Landwirtschaft sowie engagierten Bürger*innen haben wir jeweils einen ganzen Vormittag Ideen zu neuen, innovativen Klimaprojekten geschmiedet und bereits konkrete nächste Schritte geplant.

Wir sind von den zahlreichen Projektideen begeistert und freuen uns schon auf die nächste Phase in den beiden KEM-Regionen!