Klimabotschafter*in für Deine Gemeinde gesucht!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Lesedauer: 3 min

Klimaneutralität:

Die Welt will es: Pariser Klimaziel 2015
Die EU will es: -55% CO2 bis 2030
Die Österreichische Bundesregierung will es: Klimaneutral bis 2040
Du willst es! – Doch was will Dein Bürgermeister/ Deine Bürgermeisterin?

Wir wollen es wissen!

Die Klima-Allianz OÖ startet vor den oö Gemeinderatswahlen (im September 2021) die Kampagne „Zur Wahl: Klimaneutralität 2040 in OÖ Gemeinden?“. Dabei werden in allen 438 oö Gemeinden alle zur Wahl antretenden Parteien befragt: „Die Bundesziele lauten: Klimaneutralität 2040, Strom 100% erneuerbar bis 2030. Befürworten und unterstützen Sie dies auch als die grundlegenden Ziele für Politik und Maßnahmen in ihrer Gemeinde in den kommenden Jahren?“ (Ja/Nein) In 10 weiteren tiefergehenden Fragen werden dann weitere nachhaltige Politikmöglichkeiten abgefragt.

Um möglichst alle wahlwerbenden Parteien zu erreichen und das Thema in die Breite zu tragen, benötigen wir in möglichst vielen oö Gemeinden parteiunabhängige „Klimabotschafter/innen“. Diese können einen kleinen – aber wichtigen – Beitrag zur Kampagne leisten:
1.) Bis 30.4.21: Die Email-Adressen der in der Gemeinde zur Wahl antretenden Parteien bzw. Spitzenkandidat*innen für die Befragung eruieren (z.B. über Gemeinde-Homepage)
2.) 1.5.-5.5.21: Mittels vorgefertigtem Mail die Politiker*innen als Gemeindebürger*innen an die Beantwortung der Fragen erinnern
3.) 1.6.-10.6.21: Falls Antworten ausbleiben, nachfragen.
4.) Ab 1.4.21: Kampagnen-Infos in Ihren Social Media Kanälen teilen

Die Fragen und die Partei-Antworten werden von Klima-Allianz OÖ zentral elektronisch ausgesandt und gesammelt und für alle 438 Gemeinden auf einer Webseite dargestellt. Für jede oö Gemeinde gibt es dort eine eigene Seite, wo – die Politiker*innen Antworten zu den Klimaneutralitätszielen – die Gemeinde-Basisdaten zu Energieverbrauch, CO2-Ausstoß (Schätzungen durch www.energiemosaik.at) und die Photovoltaik-Dichte dargestellt werden. Diese Website soll ein Werkzeug sein, das Klimaschutz vor und nach der Wahl im Land und in der Gemeinde zum Thema macht und auch lokal aktive Klimaschutz-Aktivist*innen und Gruppen bei ihrer Arbeit in der Gemeinde unterstützt. Außerdem bietet sie gute Grundlagen für Pressemeldungen und Diskussionsveranstaltungen. Für das Projekt läuft auf www.respekt.net/klimaneutral eine Crowdfunding-Kampagne zur Sicherung der Finanzierung.

Falls noch mehr Zeit und Engagement da ist, so kann von den Klimabotschafter*innen die Kampagne und die Webseite auch genutzt werden für weitergehende Klimaaktivitäten in der Gemeinde, z.B. durch
– eigene Presseaussendungen
– Aufbau einer eigenen parteiunabhängigen Klimagruppe im Ort
– eigene Veranstaltungen (mit Unterstützung durch Klima-Allianz OÖ)
– Einrichtung einer eigenen Facebook-Klimaseite für den Ort (mit Unterstützung durch Klima-Allianz OÖ)

Wir brauchen Dich! Bist Du in Deiner Gemeinde zur Unterstützung dazu bereit?
Hast Du als Klimabotschafter*in
– parteipolitische Ungebundenheit
– Erfahrung im Umgang mit Computer/Smart Phone und Internet

Bei Interesse und für nähere Informationen: Xenia Baumgartner klimabotschafterInnen@klimaallianz-ooe.at oder www.klimaallianz-ooe.at

Die Klima-Allianz OÖ ist der regionale Zusammenschluss von fridaysforfuture, parentsforfuture, scientistsforfuture, ectinction rebellion, Klimavolksbegehren und vielen anderen lokalen oö Klima-, Verkehrs-, Umwelt- und Erneuerbare Energie-Initiativen.