Mehr als die Hälfte der jährlichen Windstrom-Produktion Spörbichl bereits direkt an regionale Haushalte verkauft

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Lesedauer: 2 min

100 regionale Ökostromanlagen liefern bereits ihren Strom über den Marktplatz von OurPower direkt an 400 StromkundInnen. Die Energiegenossenschaft OurPower ist 2019 mit dem Ziel angetreten, kleineren oder größeren AnlagenbetreiberInnen den direkten Marktzugang zu verschaffen, damit sie ihren Ökostrom regional selbst vermarkten können. Das Konzept geht auf und hat sich offensichtlich in der Praxis bewährt, das zeigen die aktuellen Zahlen.

Diesen Erfolg kann Johann Moser, Geschäftsführer vom Windpark Spörbichl in Windhaag nur bestätigen. „Wir produzieren im Jahr in etwa 1,2 Millionen Kilowattstunden Strom. 700.000 kWh davon haben wir heuer bereits regional verkauft. Über OurPower ist es uns nun möglich den Fortbestand des Windparks längerfristig und wirtschaftlich besser abzusichern.

In dieselbe Kerbe schlägt Max Schiefer, Bäcker und Kleinwasserkraftwerksbetreiber aus Kefermarkt. „Je nach Wasserführung erzeugen wir jährlich ca. 300.000 kWh Strom. Drei Viertel davon wird über OurPower schon jetzt direkt von regionalen Kunden gekauft.

Allen AnlagenbetreiberInnen ist gemeinsam, dass sie über OurPower ihren Strom zu fairen Preisen vermarkten können. Der Vorteil für StromkundInnen, sie wissen, woher ihr Strom kommt und wohin ihr Geld fließt. Über den Marktplatz können aktuell ca. 1.000 Haushalte mit Ökostrom aus der Region versorgt werden.

Der Windpark Spörbichl und das Kleinwasserkraftwerk von Max Schiefer sind aber keine Einzelfälle. OurPower ist österreichweit aktiv. In vielen Bundesländern finden regionale erneuerbare Energiegemeinschaften zusammen, die Strom erzeugen, diesen über den Online-Marktplatz von OurPower teilen und Privaten zum Kauf anbieten.

Wenn auch Du dich beteiligen möchtest, findest Du nähere Infos unter www.ourpower.coop oder telefonisch im Regionalbüro Oberösterreich unter: 07941/21222.