Selbstpflücken erwünscht – Aktion „Gelbes Band“ in Pregarten

Lesedauer: 2 min

Äpfel, Birnen, Pflaumen, Mirabellen, Beeren und Zwetschgen: Wenn sich im Sommer die Sträucher und Bäume vor Früchten biegen, kommen so manche Besitzer*innen mit dem Pflücken nicht mehr hinterher. Die Folge: Viel wertvolles, gesundes Obst bleibt einfach liegen und verdirbt. Um diese Art der Lebensmittelverschwendung aufzuhalten, startet die Gesunde Gemeinde Pregarten gemeinsam mit dem Energiebezirk Freistadt die Aktion „Gelbes Band“.

Selbstbedienung bei gelbem Band am Stamm

Obstbaumbesitzer*innen, die nicht selbst ernten können oder wollen, können den Stamm des Baumes mit einem gelben Band versehen. Damit signalisieren sie, dass der markierte Baum für Selbstpflücker*innen freigegeben ist. Ob Spaziergänger*innen, Kindergarten- und Schulgruppe oder der Nachbar von nebenan: Pflücken darf dann jede*r – ohne nochmaliges Nachfragen und völlig kostenlos für den eigenen Bedarf. Die gelben Bänder stehen kostenlos am Stadtamt Pregarten zur Verfügung und können während der Amtszeiten abgeholt werden.

Obstbäume finden: App „mundraub“ gibt Überblick

Alle Standorte von Bäumen und Sträuchern mit gelbem Band können in der App „mundraub“ gesammelt werden. Obstbaumbesitzer*innen, die an der Aktion mitmachen wollen, können ihre Bäume ganz einfach in der App eintragen. So können diese besser von interessierten Selbstpflücker*innen gefunden und das wertvolle Obst genutzt werden.

Wichtig beim Selbsternten

Bei der Aktion ist das Ernten von Obstbäumen und Sträuchern für den Eigenbedarf ausdrücklich erwünscht. Dennoch sind einige Dinge zu beachten, damit die Aktion gut verläuft:

  • Ernte ausschließlich von Bäumen und Sträuchern, die das gelbe Band tragen. Nur deren Früchte wurden von den Besitzer*innen für die Ernte freigegeben.
  • Sei achtsam gegenüber der Natur und respektiere das Eigentum anderer. Gehe beim Pflücken behutsam mit den Obstbäumen um.
  • Ernte nur, was in Reichweite Deiner Hände hängt oder lese die Früchte vom Boden auf. Das Anlegen von Leitern ist nicht erwünscht; ebenso nicht das Schütteln von Bäumen!
  • Ernte nur so viel, wie Du tatsächlich verbrauchen kannst!