Insekten: Effizientes Upcycling

Bei der heimischen Fischzucht kommt unter anderem Fischmehl und Fischöl zum Einsatz. Diese sind wichtige Lieferanten für Proteine und Fettsäuren. Allerdings stammt Fischmehl und Fischöl aus dem maritimen Fischfang und trägt zu der Überfischung der Weltmeere bei. Die langen Transportwege des Futtermittels wirken sich negativ auf das Klima aus. Deshalb wird in diesem Kapitel die Möglichkeit untersucht, Fischmehl in der Fischzucht durch regional produzierte Insekten zu ersetzen. Dabei sollen biogene Abfälle als Futtermittel für die Insekten genutzt werden und so einer höherwertigen Verwendung zugeführt werden.

Informationen

Beispiel

Basisinfos & Praxisbeispiele

Förderungen

Bäuerliche Fischproduktion

Die Errichtung und Sanierung (keine Instandhaltung) von Fischteichanlagen und Hälterbecken sowie im Projekt enthaltener Schutzeinrichtungen zur Abwehr von fischfressenden Tieren werden durch einen nicht rückzahlbaren Zuschuss aus Landesmitteln gefördert.

Europäischer Meeres-, Fischerei- und Aquakulturfonds

Der Europäische Meeres-, Fischerei- und Aquakulturfonds (EMFAF) ist der Fonds für die Meeres- und Fischereipolitik der EU für den Zeitraum 2021–2027.

Best Practice

Ecofly

Insekten als Futtermittel