Energiebezirk Freistadt

Naturgefahrencheck erstmals in Kefermarkt

Am Freitag, 14. Jänner, lud die Gemeinde Kefermarkt gemeinsam mit dem Energiebezirk Freistadt als erste Gemeinde in Oberösterreich zum Naturgefahrencheck ein. Vertreter*innen der Einsatzorganisationen und der lokalen Politik haben sich einen Nachmittag lang versammelt und arbeiteten gemeinsam mit Expert*innen an der Naturgefahrenvorsorge.  Vorsorge statt Nachsorge Fast jede Gemeinde in Österreich ist von irgendeiner Art von …

Naturgefahrencheck erstmals in Kefermarkt Weiterlesen »

Stadt füttern und 500€ gewinnen – jetzt teilnehmen beim SmartCity Award

Unter dem Motto „Feeding the City“ sucht der Klima- und Energiefonds im Zuge des Smart City Awards innovative Initiativen und Projekte rund um den „Ernährungsraum Stadt“. Hole dein Projekt vor den Vorhang und gewinne 500€. Egal ob kleinteilige innovative Lebensmittelproduktion, außergewöhnliche FoodCoops, Vermeidung von Abfall oder regionale Versorgung von Schulküchen. Gesucht wird alles, was das …

Stadt füttern und 500€ gewinnen – jetzt teilnehmen beim SmartCity Award Weiterlesen »

Agenda21 Projektlabor – eure nachhaltige Projektidee auf den Weg bringen.

Du hast eine konkrete Projektidee aus dem Bereich Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Umwelt und Gemeinwohl? Nutze die Chance und lasse dich im Zuge des Agenda 21 Online – ProjektLabor am 13. Dezember bei der Umsetzung unterstützen. Agenda 21 ist das weltweit gültige Nachhaltigkeitsprogramm der Vereinten Nationen. In Oberösterreich werden sämtliche Agenda 21 Aktivitäten von der Leitstelle Agenda …

Agenda21 Projektlabor – eure nachhaltige Projektidee auf den Weg bringen. Weiterlesen »

Nachlese: Generalversammlung 2021

Ausschließlich im Online-Format fand die diesjährige, ursprünglich im Gasthof Schwarz in St. Leonhard bei Freistadt geplante Generalversammlung des EBF statt. Zwei Drittel der anwesenden Gemeinde- und Parteien-Vertreter*innen waren aufgrund der jüngst stattgefundenen Gemeinderatswahlen und der damit verbundenen Neunominierungen überhaupt zum ersten Mal dabei. Im Tätigkeitsbericht wurde deshalb zuerst auf die Struktur und auf das Team …

Nachlese: Generalversammlung 2021 Weiterlesen »

Nachlese: Exkursion Agrar-PV

Chancen für Landwirtschaft und Energiewende Am Freitag, 22. Oktober 2021, versammelten sich Ortsbauernobmänner und politische Entscheidungsträgerinnen aus dem Bezirk Freistadt, um sich über die Chancen von Agrar-PV-Anlagen für die Landwirtschaft und die Energiewende zu informieren. Der Einladung des Energiebezirk Freistadt und der Landwirtschaftskammer Oberösterreich folgten rund 20 Besucher*innen. Nach der Besichtigung der 500 kWp PV-Doppelnutzungsanlage …

Nachlese: Exkursion Agrar-PV Weiterlesen »

Carsharing Österreich gewinnt „VCÖ-Mobilitätspreis Österreich“

Die Plattform Carsharing Österreich ist mit dem Projekt „Roaming“ Gesamtsieger des 30. VCÖ-Mobilitätspreises Österreich. Der Mühlferdl ist Gründungspartner und von Anfang an mit von der Partie. Insgesamt betreiben die 11 bei Carsharing Österreich teilnehmenden Betriebe in 6 Bundesländern über 90 E-Carsharing Fahrzeuge, die mit Ökostrom geladen werden. Geschätzt werden damit rund 500 private Fahrzeuge ersetzt. …

Carsharing Österreich gewinnt „VCÖ-Mobilitätspreis Österreich“ Weiterlesen »

Arbeitsgruppentreffen „Alltagsradfahren im Mühlviertler Kernland“

Das Projekt „Alltagsradfahren im Mühlviertler Kernland“ macht Radfahren in der Region durch Veranstaltungen und Aktionen erlebbar. Außerdem werden Gemeinden und Entscheidungsträger*innen unterstützt, infrastrukturellen Verbesserungen voran zu treiben. Bürger*innen, denen Alltagsradfahren ein Anliegen ist, sind herzlich eingeladen, am Diskurs teilzunehmen und das Projektteam zu unterstützen. Am Mittwoch, 13.10.2021 19:00 Uhr findet beim Energiebezirk Freistadt das nächste …

Arbeitsgruppentreffen „Alltagsradfahren im Mühlviertler Kernland“ Weiterlesen »

Cohousing Pomali

Kursprogramm „Leben am Land räumlich neu denken“

3 Nachhaltige Seminarmodule zum Thema „Leben am Land räumlich neu denken“ finden am 2. November 2021, 9. November 2021 und 16. November 2021, jeweils von 18.00 bis 21.00 Uhr im Gemeindeamt Lasberg (und auch online) statt. Die Termine im November 2021 wurden abgesagt. Stattdessen findet das Programm im Jänner 2022 statt. Nähere Informationen folgen, wenn …

Kursprogramm „Leben am Land räumlich neu denken“ Weiterlesen »