E-Transporträder rollen an im Mühlviertel

„TraRa im Energiebezirk“ ist ein Projekt des Energiebezirks Freistadt, in Kooperation mit Energy Changes und tbw research. Es wird durch den Klima- und Energiefonds gefördert und von den Stadtgemeinden Freistadt, Gallneukirchen und Pregarten unterstützt.

Mit der Bereitstellung von elektrisch betriebenen Transporträdern wird den Städten ein weiteres Mobilitätsangebot und eine klimafreundliche Alternative zum privaten Pkw zur Verfügung gestellt und bestehende Sharing-Angebote ergänzt.

www.facebook.com/traraimenergiebezirk

Pregarten

Freistadt

Seit 19. September steht den Bewohnerinnen, Betrieben und Vereinen der Gemeinden Freistadt, Gallneukirchen und Pregarten jeweils ein Transportrad gratis zur Leihe zu Verfügung.

Beliebte Möglichkeiten ein Transportrad einzusetzen, sind Lieferungen von und für Betriebe in Zentrumsnähe sowie Wocheneinkäufe, Altstoffentsorgung und Kindertransport für Privatpersonen. Aber auch für die Paketlieferung oder die Zustellung von Essen auf Rädern werden Transporträdern verwendet. Der Kreativität der Nutzung sind fast keine Grenzen gesetzt.

Das Ausborgen und Nutzen der Lastenräder kostet nichts.

Einfach auf www.klimaentlaster.at registrieren, reservieren und abholen.

Wenn Sie die Transporträder ausleihen wollen, gehen Sie auf die Internetseite www.klimaentlaster.at, registrieren sich und wählen den Standort aus. In dem Online-Kalender schauen Sie nach, ob das Transportrad im gewünschten Zeitraum frei ist und reservieren es.

Sie können sich ein Lastenrad aber auch dauerhaft zu sich nach Hause holen. Bei Interesse kontaktieren Sie einfach:

Lukas Tröls
Projektmanagement Energiebezirk Freistadt
0670/2045585
lukas.troels@energiebezirk.at

Gallneukirchen